1.1.2015 – Brand in Kinsdorf

2.1.2015 Kinsdorf/Steiermark. Aus derzeit unbekannter Ursache geriet am Morgen des Neujahrtages ein Hackschnitzellager in Brand.

Verletzt wurde niemand.

Gegen 04:25 Uhr bemerkte ein Nachbar des landwirtschaftlichen Anwesens den Brand eines Nebengebäudes, das als Hackschnitzellager verwendet wird.

Die alarmierten Feuerwehren Maiersdorf, Trautmannsdorf, Perlsdorf und Poppendorf, die mit insgesamt acht Fahrzeugen und rund 40 Feuerwehrleuten zum Brand ausrückten, führten die Brandbekämpfung durch.

Menschen und Tiere kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind noch unklar. Sachverständige werden im Laufe des 2. Jänner den Brandort untersuchen.